15 Grundsätze, die unser Denken in neue Bahnen lenken

​Viele Menschen leben in einem Hamsterrad, in dem sie unglücklich weiterstrampeln, bis sie irgendwann tot umfallen. Sie arbeiten in einem Job, den sie nicht mögen und jeder Montag ist die verhasste Einleitung in eine neue lange Woche der Quälerei. Wenn es dir auch so geht, dann ist die Zeit reif, etwas zu verändern und deinem Leben mehr Sinn zu geben. Hier findest du 15 Grundsätze, mit denen du dein Denken und Handeln in neue Bahnen lenkst.

More...

​Wir haben im Schnitt rund 30.000 Tage, die wir auf dieser Erde verbringen. Wie ​lebst du dieses Leben? Folgst du deinem Herzen und gehst deinen eigenen Weg oder ist es für dich immer noch am wichtigsten, was andere über dich denken? 

Viele leben ihr Leben, um anderen zu gefallen, erfolgreich zu sein, Erwartungen zu erfüllen und vielleicht auch, um besser zu sein als andere Menschen. Auch durch die sozialen Medien wird der Schein eines perfekten Lebens erweckt, den wir ständig aufrecht erhalten wollen. Wenn uns das Leben und unser Körper Zeichen gibt, dass etwas nicht stimmt, gehen wir zum Arzt und lassen uns ein "Heilmittel" verschreiben. Dann geht es weiter auf der Jagd nach dem Leben, das andere von sich in der Öffentlichkeit präsentieren.

Doch das Leben ist nicht so unfair, wie wir oft denken. Eigentlich bekommen wir nämlich alle Nase lang Chancen, unseren eigenen Weg zu gehen. Wir sehen sie nur oft nicht, weil wir keine Zeit haben, genau hinzuschauen.

Mit unseren 15 Grundsätzen für ein glückliches und sinnvolles Leben wollen wir dir heute ein wenig Mut machen. Es ist egal, was andere sagen: Dies ist dein Leben! Und das ist einzigartig!

1. Lass die Maske weg
Du musst niemandem etwas vorspielen. Es bringt dir nichts, wenn andere dein Leben gut finden, du dich aber in deiner Haut nicht wohl fühlst. Wer dich wirklich liebt, wird dich auf deinem Weg unterstützen und dich so zu nehmen wissen, wie du bist.

2. Stehe zu dir selbst
Wenn du dich selbst liebst und akzeptierst, wird dies auch von deinem Umfeld zurück kommen.  Interessiere dich für andere Menschen und gib ihnen Anerkennung für die Dinge, die sie leisten. Damit gibst du eine positive Energie in die Welt, die irgendwann ihren Weg zu dir zurückfindet.

3. Überwinde deine Ängste
Ängste blockieren dich und sperren dich in einen Käfig! Wovor hast du Angst? Ist sie überhaupt real oder machst du die Dinge in deinem Kopf schlimmer, als sie eigentlich sind? Überwinde deine Angst​, denn hinter ihnen ist oft dein wahres Potential versteckt. 

4. Gib deinem Leben einen Sinn
Nur wenn du dich regelmäßig selbst reflektierst (nicht im Spiegel!), wirst du herausfinden, was deine Bestimmung in diesem Leben ist. Frage dich, was dich antreibt, wo du dich glücklich fühlst und welche Werte du in dir trägst. Denn wenn du nicht weißt, was dich inspiriert, kannst du deinem Leben auch keinen Sinn geben. 

5. Erlebe mehr
Geld, gern auch viel Geld, zu haben ist sicherlich erstrebenswert und macht das Leben einfacher. Wichtiger sind aber die Dinge, die du erlebst. Denn am Ende deines Lebens werden d​es deine Erlebnisse sein, an die du dich erinnerst. Der Kontostand spielt dann meist keine große Rolle mehr!

6. Sei mutig
Die größte Herausforderung ist, zu dir selbst zu stehen: Deine Ansichten, deine Meinung, dein Lebensstil und deine Werte sind das, was dich ausmachen. Sage nicht "Ja", wenn du eigentlich "Nein" meinst. Auch zu einem ehrlichen Nein gehört jede Menge Mut. 

7. ​Mehr Wertschätzung
Wie sieht es mit deinem Selbstwertgefühl aus? Dieses schwankt naturgemäß, je nachdem in welcher Situation in deinem Leben du dich gerade befindest. Die Frage ist nicht, wieviel Selbstwert du nach außen spielst, sondern wie du dich tief im Innern wirklich fühlst. Dem auf den Grund zu gehen, kann dir aus schwierigen Situationen heraushelfen.

8. Mehr Achtsamkeit
Wie lebst du deinen Alltag? Rauschen die Stunden und Tage einfach an dir vorbei und du hast das Gefühl, in einer Blase zu leben? Gib kleinen Dingen mehr Bedeutung und ​mache sie dir bewusst. Ein schöner Sonnenaufgang, ein bewegendes Gespräch oder einfach nur das Lachen eines lieben Menschen sind Dinge, die wir bewusster wahrnehmen sollten.

9. Mehr Dankbarkeit
Dankbarkeit ist eine Sache, die in unserer heutigen Zeit nicht sehr häufig vorkommt. Dabei sind Dinge wie Gesundheit, Familie, Freunde, kleine Momente der Freude oder die Chance auf spannende Projekte nicht selbstverständlich und Grund genug, dankbar zu sein.

10. Glaube an deine Träume
Lass dir nicht von Leuten deine Träume kaputt reden, die ihren eigenen nicht folgen. Höre nur auf Ratschläge von Menschen, die ihrem Herzen folgen und dich bei deinen Träumen unterstützen. Dann arbeite daran, dass du deine Ziele erreichst - jeden Tag ein kleines Stück. Der Weg mag lang und beschwerlich sein, aber es lohnt sich!

11. Mehr Klarheit
Sei dir immer bewusst, was du tust und frage dich, ob ​diese Tätigkeit dich weiter bringt, wenn es um die Erfüllung deiner Träume geht. Das gilt besonders für deinen Job! Verschwende nicht deine wertvolle Lebenszeit mit Tätigkeiten, die dich nicht glücklich machen. 

12. Du zeigst Wirkung
Mache dir bewusst, wie du auf andere Menschen wirkst. Viele von uns neigen dazu, ihr eigenes Licht unter den Scheffel zu stellen. Dabei gibt es viele Gründe, stolz auf dich zu sein! Stehe dazu - selbstbewusst und sicher!

13. Sei ehrlich
Keine falsche Bescheidenheit: Gehe offen mit deiner Meinung und deinen Wünschen um. Denn wenn andere Menschen nicht wissen, was du erwartest, können sie diese Erwartungen auch nicht erfüllen. Sei ehrlich zu dir selbst und anderen.

14. Respekt
Genauso, wie du dich selbst mit allen Ecken und Kanten respektieren solltest, musst du auch die Meinung und Ansichten anderer anerkennen. Lasse dich nicht respektlos behandeln und stehe zu dir selbst. Aber behandele andere Mensch so, wie auch du behandelt werden möchtest. Auch wenn du ihr Leben und ihre Ziele nicht nachvollziehen kannst. Das ist ihre Sache!

15. Spaß - das Einzige, was wirklich zählt
Warte nicht bis zur Rente, um all die Dinge zu tun, die du im Leben tun möchtest. Wenn dein Leben keinen Spaß macht, wirst du nie dein volles Potential entwickeln. Ändere Dinge, die dir keine Freude bringen und mache mehr Sachen, die dich glücklich machen. Du allein bist dafür verantworlich.


​Hat dir der Beirag gefallen und dich inspiriert? Dann teile ihn gern mit befreundeten Hundternehmern und folge uns bei Facebook und Instagram. Wenn du ab sofort alle wichtigen Neuigkeiten bequem per E-Mail bekommen möchtest, abonniere unseren kostenlosen Hundternehmer-Newsletter. Dann kommen wir ca. alle zwei Wochen persönlich in deiner Mailbox vorbei und berichten von interessanten Hundternehmer-Themen, Aktionen und Gewinnspielen. Willkommen im Rudel! 

Folge uns
Click Here to Leave a Comment Below

Leave a Comment:

Diese Website sammelt Nutzerdaten. Diese Daten werden genutzt, um eine personalisiertere Nutzererfahrung zu gewährleisten und zu tracken, wo Sie sich auf der Website bewegen.  Dabei halten wir uns streng an die europäischen Datenschutzbestimmungen. Wenn Sie das zukünftige Tracking Ihrer Daten verbieten möchten, wird in Ihrem Browser ein entsprechendes Cookie gesetzt, das ein Jahr gültig ist. Ich stimme zu, ablehen
646